Fliegerverein München e.V.   Flugschule

Jugendförderung

. . . das pure Vergnügen
 

Zur Förderung der flugbegeisterten Jugend (Fliegernachwuchs) gibt es bei uns spezielle Förderprogramme, die allein aus der Vereinskasse finanziert werden.

Ob du nun den Flugschein erwerben möchtest, um später einmal als Flugkapitän beruflich große Jets zu fliegen (hierfür sind der PPL (A)  und 150 h Flugerfahrung auf einmotorigen Flugzeugen notwendig) oder ob du einfach aus Spaß am Flugsport eine ganz andere und neue Art von Freiheit genießen willst, in jedem Fall kannst du von unserer Jugendförderung profitieren:

       

Unser Verein bezuschusst den Erwerb der Lizenz für Privatflugführer (SEP) für Jugendliche (Mädchen und Jungen im Alter von 16 und 17 Jahren) mit einem einheitlichen Betrag von 400,00 Euro. Du kannst bereits ab einem Alter von 16 Jahren mit der Flugausbildung beginnen und mit 17 Jahren eine weltweit gültige europäische Fluglizenz erwerben.

Das für alle Fluglizenzen notwendige Sprechfunkzeugnis (BZF) wird zusätzlich mit 100,00 Euro untersützt. Dieses Zeugnis kannst du bereits mit 15 Jahren erwerben (englisch oder deutsch).

Bitte beziehe dich einfach bei einer eventuellen Anmeldung auf dieses Jugendförderprogramm.

           

Selbstverständlich können alle flugbegeisterten Jugendlichen gerne auf einem unserer Übungs- oder Trainingsflüge gratis mitfliegen.
Bitte wendet euch hierzu vertrauensvoll an unseren Jugendwart Philipp Forsbach (Tel. 08821-7086563 oder 0176-20860083).

 

Copyright © FVM e.V.    Telefon   (+491577) 3516692, (+49176)20860083, (+4989) 3516692  von 8.00-18.00 Uhr (auch Sa/So)
Stand: 03. Februar 2017