Fliegerverein München e.V.   Flugschule

. . . das pure Vergnügen
 

Anweisungen für das Einfliegen eines neuen Motors

Nur unlegiertes Öl einfüllen.
In den Wintermonaten nur unlegiertes Winteröl (80) verwenden.

Für die ersten 10 Betriebsstunden:

bulletMotor mit Minimum 75% Leistung fliegen
bulletkeine Flüge über FL 50
bulletkeine Platzrundenflüge
bulletkeine Flüge unter 30 Minuten Flugzeit
bulletÖlstand vor jedem Flug prüfen
bulletIn den ersten 100 Betriebsstunden nachgefülltes Öl im Bordbuch dokumentieren

Für die nächsten 10 Betriebsstunden:

bulletMotor mit Minimum 65% Leistung fliegen. 75% Leistung ratsam
bulletkeine Flüge über FL 50
bulletkeine Platzrundenflüge
bulletkeine Flüge unter 30 Minuten Flugzeit
bulletÖlstand vor jedem Flug prüfen
bulletIn den ersten 100 Betriebsstunden nachgefülltes Öl im Bordbuch dokumentieren

Nach 25 Betriebsstunden Ölwechsel

Copyright © FVM e.V.    Telefon   (+491577) 3516692, (+49176)20860083, (+4989) 3516692  von 8.00-18.00 Uhr (auch Sa/So)
Stand: 03. Februar 2017