Fliegerverein München e.V.   Flugschule

Voraussetzungen

. . . das pure Vergnügen
 

 

Welche Voraussetzungen sind notwendig, um einen Pilotenschein erwerben zu können?

Mindestalter für den Beginn der Ausbildung
Mindestalter für den Erwerb des voll gültigen Flugscheins
16 Jahre
17 Jahre

Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Es dürfen nach § 4 LuftVG keine Tatsachen vorliegen, die Sie als unzuverlässig erscheinen lassen, ein Luftfahrzeug zu führen oder zu bedienen. (nicht mehr als ca. 10 Punkte in Flensburg, nicht mehrfach vorbestraft!)

Schulische Vorbildungen (mittlere Reife oder Abitur) sind nicht notwendig. Damit Sie Ihren neuen Europaflugschein auch überall nutzen können, sind jedoch gute Englischkenntnisse von großem Vorteil. Wer sich in der englischen Sprache noch nicht sicher genug fühlt, kann zunächst nur das deutsche Funksprechzeugnis erwerben. Sie erhalten dennoch Ihren Europaflugschein. Es versteht sich aber wohl von selbst, dass dann auch nur in Deutschland geflogen werden kann.

Sie brauchen auch kein Mechaniker zu sein oder irgendwelche mechanischen Fertigkeiten oder Neigungen zu besitzen. Sie brauchen auch nicht die körperliche Verfassung eines Athleten. Eigentlich kann jeder, der Auto fahren kann, auch fliegen lernen.

In der Tat - und dies mag sehr simpel klingen - die grundlegenden Anforderungen, ein (und noch dazu guter) Pilot zu werden, sind ein gesunder Menschenverstand und der gute Wille, sich an die Flugvorschriften und die Möglichkeiten Ihres eigenen fliegerischen Könnens zu halten.
 

Zur Anmeldung benötigen Sie lediglich:

bulletein fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis
bulleteinen gültigen Personalausweis oder Reisepass

                  

 

 

Copyright © FVM e.V.    Telefon   (+491577) 3516692, (+49176)20860083, (+4989) 3516692  von 8.00-18.00 Uhr (auch Sa/So)
Stand: 03. Februar 2017